N1 Immobilienmanagement - Ihr Partner für Immobilien

Energieausweis

Energieausweis für Ihre Immobilie

Sie möchten Ihr Wohneigentum vermieten oder veräußern?

Seit am 1. Mai 2014 die Energiesparverordnung, kurz “EnEV” in Kraft getreten ist, müssen Eigentümer bei der Veräußerung ihrer Immobilie im Besitz eines so genannten „Energieausweises“ sein.

Der Energieausweis enthält alle wichtigen Informationen rund um den energetischen Ist-Zustand der Immobilie. Auf diese Weise haben Käufer bzw. Mieter die Möglichkeit des Vergleichs und können abschätzen, mit welchen Energiekosten sie künftig zu rechnen haben.

Der Energieausweis ist ein mehrseitiges Dokument, welches die Immobilie in die Energieeffizienzklasse von A+ bis H einteilt und darüber hinaus weitere wichtige Informationen rund um die Immobilie beinhaltet, zum Beispiel zur  verwendeten Anlagentechnik, auf welche Weise die Berechnung der energetischen Qualität der Immobilie vorgenommen wurde, und so weiter.

Erstellung eines Energieausweises

Wir stellen Ihren Energieausweis nach der derzeit gültigen Energiesparverordnung, inkl. amtlicher Registriernummer und Modernisierungsempfehlungen, aus.

Für die Ausstellung des Dokuments bildet die korrekte Wohnflächenberechnung eine wichtige Grundlage. Auch das gehört zu unserem Portfolio: Vor Ort berechnen wir das Aufmaß.

Erteilen Sie uns einen Makleralleinauftrag, ist die Ausstellung des Energiepass inklusive.