Gepflegtes Sandsteinhaus mit Garage und eigenem Garten
Kaufpreis 175.000 €

Gepflegtes Sandsteinhaus mit Garage und eigenem Garten

Haus in 67722

Baujahr1910
Wohnfläche140 m²
Grundstücksfläche680 m²
Zimmer6.00
Schlafzimmer4.00
Badezimmer1.00

Sie sind auf der Suche nach einem gepflegten Einfamilienhaus mit Garten, Garage und ausreichend Platz? Dann bietet sich hier eine günstige Gelegenheit.

Die 140 Quadratmeter Wohnfläche dieser ansprechenden Immobilie, verteilen sich auf 2 Etagen wie folgt: Flur, Essküche, Esszimmer, Wohnzimmer und Bad sowie drei Schlafzimmer (eins davon als Durchgangszimmer) und Flur im Dachgeschoss.

Im Erdgeschoss schließt sich dem Wohnbereich ein Wintergartenanbau und die seitlich daneben liegende Terrasse an.

Sollte Sie das Platzangebot bisher noch nicht überzeugen, bietet Ihnen der Spitzboden und die angrenzende 46 Quadratmeter große Scheune zusätzliche Ausbaureserve.


Diverse Kellerräumen runden dieses interessante Angebot ab.


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie unseren virtuellen Rundgang unter: 3d.n1-bau.de/19-ON-29

Nach erfolgter Legitimation schalten wir Sie umgehend für die 360°-Tour frei.


Objektdaten

Käuferprovision
3,57% zzgl. 19 % MwSt.
Kaufpreis
175.000 €

Energieausweis

Baujahr
1910
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
20. August 2029
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Name
Herr Oliver Neu
Firma
N1 Immobilienmanagement
Adresse
Sembacher Straße 13
67677 Enkenbach-Alsenborn
6923
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Datenschutz-Zustimmung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Position

Die Ortsgemeinde Winnweiler liegt im Donnersbergkreis in Rheinland-Pfalz und ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde, der sie auch angehört. Winnweiler ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gemäß Landesplanung als Grundzentrum ausgewiesen.
Winnweiler ist über die Bundesautobahn 63 (Mainz–Kaiserslautern) und die Bundesstraße 48 (Bingen am Rhein–Bad Bergzabern) an das überregionale Straßennetz angebunden.

Ausstattung

Das um 1910 erbaute Anwesen erfreut sich eines sehr guten Allgemeinzustands. 2006 wurde das Dach neu eingedeckt und gedämmt, schadhafte Sparren wurden ersetzt. 1993 erhielt das Haus einen Anbau in Form eines beheizten Wintergartens. Aus dieser Zeit dürften auch die doppelt verglasten Kunststofffenster sein.

Die Gaszentralheizung aus dem Jahr 1990 sollte vom künftigen Besitzer des Hauses erneuert werden. Dies wurde in der Preisgestaltung bereits berücksichtigt.
Ein separater Durchlauferhitzer sorgt für Heißwasser in Küche und Bad.