Ehemalige Lagerhalle - Doppelhaushälfte im Rohbauzustand
Kaufpreis 109.000 €
×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


×

Rechtliche Hinweise

Widerrufsbelehrung

Rechtliche Hinweise bestätigen


Ehemalige Lagerhalle - Doppelhaushälfte im Rohbauzustand

Haus in 67591 Mörstadt

Wohnfläche126 m²
Grundstücksfläche300 m²
Zimmer3.00
Schlafzimmer2.00
Badezimmer1.00

Zum Verkauf steht ein 50%-ger Anteil einer ehemaligen Lagerhalle. 1989 wurde der Umbau der Halle zu 2 Doppelhaushälften gemäß Wohnungseigentumsgesetz genehmigt. Ausgebaut wurde bisher nur eine Hälfte, die andere befindet sich im Rohbau. Mitlerweile ist die Baugenehmigung erloschen, eine neue muss beantragt werden, was problemlos zu realisieren sein dürfte. Hier können wir Sie bei Bedarf tatkräftig unterstützen.


Das Raumprogramm kann selbstverständlich individuell angepasst werden, der dem Exposé anhängende Grundriss der Baugenehmigung dient lediglich als Vorschlag.


Das Gesamtgrundstück hat 609 Quadratmeter Fläche.


Die Teilungserklärung, Baugenhmigung etc. liegen uns vor und können bei Bedarf eingesehen werden.


Objektdaten

Kennung
23-ON-35
Objekttyp
Haus
Zimmer
3.00
Badezimmer
1.00
Wohnfläche ca.
126 m²
Grundstücksfläche ca.
300 m²
Zustand
Rohbau
Nutzfläche
70 m²
Käuferprovision
3,57% zzgl. 19 % MwSt.
Kaufpreis
109.000 €

Energieausweis

Energieausweistyp
ohne Energieausweis

Kontaktdaten

Name
Herr Oliver Neu
Firma
N1 Immobilienmanagement
Adresse
Sembacher Straße 13
67677 Enkenbach-Alsenborn
33592
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein, oder vergeben Sie sich ein neues Passwort.

Exposé anfordern

Hidden
Datenschutz-Zustimmung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Lage & Ausstattung

Position

Mörstadt ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Monsheim an. Mörstadt liegt in Rheinhessen ca. 5 Kilometer nordwestlich von Worms. Nachbargemeinden sind, im Uhrzeigersinn von Norden beginnend, Gundheim, Worms, Monsheim und Flörsheim-Dalsheim.
Mörstadt hat über die Anschlussstelle Worms/Mörstadt Zugang zur Bundesautobahn 61.

Ausstattung

Die Baugenehmigung sieht ein 1,5 geschossiges Wohnhaus vor, das bestehende Dach müsste angehoben werden und mit Ziegeln eingedeckt werden.

Die ehemalige Halle ist unterkellert, eine massive Betontreppe führt ins Kellergeschoss. Sie ist nach WEG getrennt, streng genommen handelt es sich um "eine Eigentumswohnung".

Bezüglich Bauplanung und statischer Berechnung und Ausführung können wir Sie gerne unterstützen.

Galerie